Hemmendorf

Informationen zum Ort
Lage: sö Groitzsch
Ortsnamenformen: 1378: Heymendorf; 1416: Heymdorff; 1424: Heymendorff; 1590: Hemmendorff
Siedlungsform: Dorf, Landgemeinde; Sackgassendorf; Blockflur und gewannähnliche Streifenflur, 123 ha (1900)
Kirchliche Organisation: nach Breitenhain gepfarrt 1586 u. 1930 – 2001 zu Kirchgemeinde Lucka (Ev.-Luth. Kirche in Thüringen)
Gemeindezugehörigkeit: 1957 nach Berndorf eingemeindet, seit 1996 zu Groitzsch
Im OpenStreetMap-Projekt: http://osm.org/go/0MDkTS0wh-
Im Hist. Ortsverzeichnis: http://hov.isgv.de/Hemmendorf
Gefundene Flurnamen Anmerkungen
Baunackens Teiche
Dorfteich
Feldwiesen
Galgen
Gutsteiche
Hauschilds Wiese
Hirtenborn
Hirtenteich
Jauersche Felder
Kreuzweg
Rainbach, die Lage: 300 m o
Weingraben
Wirths Teich