Prießnitz

Informationen zum Ort
Lage: s Bad Lausick
Ortsnamenformen: 977: Presnize; 983: Bresniza; 1012: Bresnizi, 1296: Brisenitz; 1416: Brißenicz; 1480: Bryßnitz, Breßnitz; 1548: Brießnitz; 1791: Prießnitz
Siedlungsform: Dorf, Landgemeinde mit Pfarrkirche und ehem. Rgt., an Bachaue; erweitertes Straßenangerdorf mit Großgut; Gewannflur mit Gutsschlägen, 986 ha (1900)
Kirchliche Organisation: um 1500: Pfarrkirche(n) (Archidiakonat Grimma/Mr) / Pfarrkirche(n) 1529 u. 1940 – 2001 zu Kirchgemeinde Prießnitz-Elbisbach mit SK Flößberg u. SK Schönau-Nenkersdorf; eingepfarrt Anteil Frauendorf 1529, Trebishain 1548 u. 1930; FilK Elbisbach 1548 u. 1940
Eingemeindungen: 1948 Trebishain und 1974 Elbisbach
Eingemeindet nach: 1994 zu Eulatal, seit 2009 zu Frohburg
Im OpenStreetMap-Projekt: http://osm.org/go/0MDufjFF–
Im Hist. Ortsverzeichnis: http://hov.isgv.de/Prießnitz
Vorhandene Chroniken: Prießnitz – 1025 Jahre Dorfgeschichte
Gefundene Flurnamen Anmerkungen
Altfränker Weg
Bauernbrücke
Bauernteich
Bergstücke
Birken
Birkenstück
Birkteich
Brießnitzer
Brückgenlemse
Buchenwald
Dammberg
Elsbach
Eula
Eultschen
Feldteich
Fleischlemse
Galgenlemse
Gottesacker
Hältertteich
Hanfgarten
Hanfland
Hausgenossenteich
Heerweg
Heugrund
Höllen
Holzmühle
Hopfenberg
Kirchbusch
Kleine Straße Info: Verbindung Flößberg–Nenkersdorf
Krautland
Lämmerwinkel
Langmaß
Lemsen
Lerchenwiese
Lutherlinde
Meisensprüh
Mittelstück
Morddelle
Mühlberg
Nenkersdorfer Weg Lage: Verbindung Prießnitz–Nenkersdorf, ist bei 175,4 n N. unterbrochen und endet von Prießnitz an der Flurgrenze
Neues Feld
Neun Beete
Niedermühle
Nixloch
Obermühle
Pfarrweg
Querstücken
Raseweg
Rittergutswald
Rodeland
Rohrteich
Salzberg
Salzlöcher
Salzschacht
Sandgasse
Säulenstück
Sautanz
Schäferbrunnen
Schäfereilemsen
Scheibe
Schenkenfeld
Schloßbrücke
Schloßteich
Schönauer
Schwemmteich Lage: 600 m w vom Ort
Stockborn
Stockwiese
Straßenfeld
Streckteich
Teichstück
Teufelsgrund
Tiefengrundteich
Tiefer Grund
Tonberg
Viehnwinkel
Viehtrift
Viehweide
Vogelherd
Vorhäupt
Weinberg Lage: 1700 m n vom Ort
Weymarschen
Winkel
Winterhälter
Zankschneise
Zehentlemse
Zitzscherling
Zubuße